alpinsport-g-01badminton-g-01basketball-g-01boccia-g-01fussball-g-01gesundheitssport-g-01handball-g-01karate-g-01

t 150

la-g-01rsg-g-01schwimmen-gspielmannszug-g-01tischtennsi-g-01triathlon-g-01turnen-g-01volleyball-g-01

Aktuelle Ergebnisse

Falls hier keine Spiele angezeigt werden, wechseln Sie bitte auf diese Seite
http://www.fussball.tsv-gersthofen.de/

Laden...

Öffentliche Bekanntmachung der Fußballjugendabteilung des TSV 1909 Gersthofen zur Wahrung der Sicherheit und Einhalten der Spielruhe während Heimspielen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
Liebe Trainerinnen und Trainer,
Liebe Vereine,

in den letzten Jahren ist es sowohl bei vielen Vereinen, als aber auch bei unserem TSV 1909 Gersthofen immer wieder zu Zwischenfällen auf- und neben dem Fußballplatz gekommen, die mit unserem geliebten Sport nichts mehr zu tun hat.

Egal ob es um verbale, oder körperliche Angriffe gegen Schiedsrichter, oder unter den Mannschaften, gegen Mitspieler, oder zwischen Spielern und Zuschauern geht, mittlerweile liest man jede Woche von irgendwelchen traurigen Zwischenfällen auf irgendwelchen Plätzen in der Region vorfallen und den Sport immer mehr in den Schatten ziehen.

Auch wir als Verein, haben in der vergangenen Saison zwei solche traurige Fälle verschuldet, für die wir uns nochmals offiziell bei betreffenden Vereinen entschuldigen möchten.
Wir distanzieren uns klar vor Gewalt, Rassistischen Äußerungen und Handlungen, sowie von sämtlichen anderen Formen der Gewalt und Fehlbaren Aktionen.

Schon zuvor haben wir als Verein erkannt, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der die Hemmschwelle zur Gewalt, egal ob verbal oder körperlich mittlerweile sehr niedrig, teils aber auch gar nicht mehr vorhanden ist. Die zwei Vorfälle aus unserem Verein zum Saisonende haben diesen traurigen Trend leider bestätigt.

Uns als Verein ist es sehr wichtig, dass Ihren Kindern das Fußballspielen Spaß macht, dass Sie als Erwachsene, Trainer, Gastmannschaft oder Schiedsrichter bei uns die Spiele in gastfreundschaftlicher- und sicherer Atmosphäre geniessen können.

Um dieses auch weiterhin gewährleisten zu können, treten ab heute neue und strengere Regeln (Platz- und Stadionordnung) in Kraft, die die Sicherheit und Ruhe am Spielfeld gewährleisten sollen.

Die eigenen Spieler und Eltern, werden durch die zuständigen Trainer aufgeklärt, die Gastvereine gegen die der TSV 1909 Gersthofen dieses Jahr spielt, in den kommenden Tagen per E-Mail.

Damit aber auch Dritte Personen unbedenklich bei uns Gast sein können, folgen nun die wichtigsten Auszüge aus der neuen Platzordnung zum Nachlesen:

1. Jedes Spiel von der F- bis zur A-Junioren Mannschaft, wird in Zukunft durch einen mit gelber Warnweste gekleideten Ordnungsdienst begleitet. Den Anweisungen des Personals ist , Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung erfolgt ein Verweis vom Sportplatz.

2. Der Aufenthalt im Innenraum der Kunstrasenfelder ist nur den im Spielberichtsbogen vermerkten Personen gestattet.
Zuschauern, Funktionäre, Eltern, nicht im Kader eingeteilte Spieler, haben auf dem Kunstrasen 1 sich auf dem Hügel aufzuhalten.
Auf KR2 im Gras auf der Freibadseite, außerhalb der Kunstrasenfläche.

3. Der Aufenthalt für nicht am Spiel beteiligte Personen (auch Spieler!), ist auf den Auswechselbänken verboten!

4. Der Aufenthalt hinter den Toren ist untersagt!

5. Alkoholkonsum am Spielfeldrand ist verboten und führt zur sofortigen Verweisung von der Sportanlage.

6. Wer den Schiedsrichter zu heftig kritisiert, beschimpft, oder beleidigt, wird von der Sportanlage verwiesen!

7. Wer Gewalthandlungen androht, oder Vollzieht muss neben der Verweisung von der Sportanlage auch mit Strafrechtlichen Konsequenzen rechnen!

8. Personen, die nicht direkt am Spiel beteiligt sind und die Spielruhe durch auffälliges Verhalten stören, müssen ebenfalls mit Verweis von der Sportanlage rechnen.

9. Der Kleinfeldbereich (F- und E-Junioren) wird künftig nur noch auf Naturrasen spielen (Rosenbergplatz). 
Das Kleinfeld ist im Großfeld eingezeichnet. Das Großfeld darf nicht betreten werden.

10. Glasflaschen und sonstige Bruchgefährdete Gegenstände sind nicht zugelassen!

11. Das Rauchen auf den Spielfeldern ist verboten!

12. Hunde müssen angeleint sein!

13. Bei Verstößen, oder Missbrauch gegen die Stadion- und Platzordnung, mit Ermittlungsverfahren, oder Sportgerichtlichenverfahren, kooperiert der TSV Gersthofen mit zuständigen Behörden vollständig. Betreffende Personen, erhalten solange Stadionverbot, bis das laufende Verfahren abgeschlossen ist.
Fällige Urteile, die Dritte, oder Mitglieder des TSV Gersthofen betreffen, werden auf die Verursacher umgelegt. Im Falle von Elternteilen ist der Spieler und die Eltern solange vom sportlichen Betrieb ausgeschlossen, bis die Strafe beglichen ist.

14. Der TSV 1909 Gersthofen behält sich vor, Verstöße durch Gastvereine, deren Eltern oder durch Fremde, dritte Personen in gravierenden Fällen sportrechtlich, oder falls erforderlich strafrechtlich verfolgen.

Wir als Verein hoffen dadurch, dass Vorfälle jeder Art vermieden werden. Dies geht jedoch nur wenn Sie als direkt betroffene/beteiligte sich auch an die Regeln halten, im Interesse des fairen Fußballsports.
Gehen Sie als Eltern mit guten Beispiel voran, seien Sie Ihren Kindern ein Vorbild. Liebe Kinder, macht eure Eltern stolz und zeigt, das ihr Vorzeige-Kinder seit und helft gemeinsam mit, das alle beteiligten wieder Spaß am Spiel haben.
Das Ergebnis sollte immer an zweiter Stelle stehen. Das Lernen und der Erfolg an erster. Dann kommt das gewinnen ganz von alleine.

Liebe Eltern und Verwandte, ein Spiel wird nicht durch rumschreien gewonnen, sondern durch Motivation und positive Unterstützung, aber schon gar nicht durch diffamieren des Gegners, oder durch beleidigen des Schiedsrichters. Das hat Niveau wie in der Steinzeit, aber hat mit Sicherheit im 21. Jahrhundert nichts mehr auf dem Fußballplatz verloren und wird in Gersthofen verachtet und nicht mehr toleriert.

In diesem Sinne wünscht der TSV Gersthofen allen Mannschaften, all seinen Gegnern und allen Sportlern den maximalen Erfolg den Sie sich privat und sportlich erhoffen!

Vielen lieben Dank für die Treue und Unterstützung,

Der Jugendvorstand
TSV 1909 Gersthofen

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSVGO müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.